blitz1
Termine

 

Tattoo-Conventions

In der Tattoo-Szene sind Tattoo-Conventions als Messen in der Art und Weise aufgebaut, dass der Veranstalter, oft ein alt eingessenes Tattoo-Studio in dem betreffenen Ort eine Halle anmietet und Tätowierer aus Deutschland, Europa und oft auch aus der ganzen Welt einlädt. Hier arbeiten bei den großen Deutschen Conventions manchmal bis zu 50 verschiedene Tätowierer an ihrem jeweiligen Stand. Mittlerweile hat fast jede Stadt ihre eigene Convention, so dass gelegentlich weniger mehr wäre.

 

 

Im Jahr 2008 sind folgende wichtige Termine für Conventions bekannt: (Irrtum vorbehalten)

    2.-4. Mai Tattoo und Piercingshow München

    3.-4. Mai  Mageburger Tattoo-Expo

    4. – 6. Juli  Salon international du Tatuage Paris

    1. – 2. November 7. internationale Tattoo-Convention Kiel

Die in Deutschland bekannteste und bedeutendste Tattoo Convention findet wohl dennoch in Berlin statt, zumeinst Anfang Dezember. Hie rkommen auch Gäste aus Samoa oder Japan und den USA, die zudem oft traditionelle Tätowiertechniken zeigen.

Das Rahmenprogramm einer Tattoo-Convention ähnelt einem Motorradtreffen. Es gibt eine Stripshow, ein buntes musikalisches Programm, Klamotten zu kaufen und Bier- und Bratwurstbuden.

 

[Termine]